Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Die Fotografie ist seine Leidenschaft

[Online seit 31.05.2021]

Alois Heiler dokumentiert unsere vielseitige Natur in all ihren Facetten
 
In der Abenddämmerung hat sich Alois Heiler an einem ausgesuchten Standort eingefunden. Konzentriert baut er seine Stative auf. Stunden verbringt der Perfektionist damit, mit gleich mehreren Kameras in starren und bewegten Bildern den herrlichen Sonnenuntergang festzuhalten. Unnachahmlich sind seine Bilder und eine fantastische Qualität zeichnen sie aus.
Seit der ehemalige Einkaufsleiter in einem Verkehrsbetrieb in Pension ist, widmet er sich mit Verve seiner großen Leidenschaft, der Fotografie. Schon immer hat er sich dafür interessiert. „Ich habe Festplatten voller Bilder“, erzählt der über 70jährige. Unglaublich, welche Faszination seine bewundernswerten Abbilder der Natur ausstrahlen. Der Himmel und seine Gestirne haben es Heiler angetan. Aber auch auf Mutter Erde gibt es für ihn viel zu entdecken. Und meist steckt viel von seiner Heimatgemeinde Reilingen in seinen Filmen und Fotos.
 

Mit solch intensiven Abendstimmungen weiß der Hobbyfotograf zu begeistern.
Mit solch intensiven Abendstimmungen weiß der Hobbyfotograf zu begeistern.
Schwäne beobachten den lauschigen Nachwuchs bei den ersten Schwimmübungen.
Schwäne beobachten den lauschigen Nachwuchs bei den ersten Schwimmübungen.

Fotografische und filmische Perlen
 
Die Bilder, die er mit seinem umfangreichen Foto-Equipment einfängt, brauchen den Vergleich mit Profiaufnahmen nicht zu scheuen. Oft genug fügt er die Sequenzen zu einem Videofilm zusammen und vertont das Ganze auf professionelle Art und Weise. Den klaren, wolkenlosen Himmel, glitzernden Schnee, Mondschein, Sonnen- Auf- und Untergänge, Tier- und Pflanzenwelt lichtet er vorzugsweise ab. So manche dieser sehenswerten Aufnahmen zeigt er regelmäßig in den „Reilinger Nachrichten“ oder auch schon mal bei örtlichen Seniorenveranstaltungen.
Mit leuchtenden Augen erzählt er von kleinen filmischen Perlen, die über die Jahre entstanden sind. Sie zeigen unsere vielseitige Natur in allen Facetten, aber auch örtliche Bauwerke, wie beispielsweise die denkmalgeschützten Gotteshäuser in der Gemeinde.
Schnitt, Ton, Kamera, Regie – alles macht Alois Heiler mit außerordentlichem Geschick selbst. Wie selbstverständlich geht er mit seiner digitalen Technik, Kameras und Bearbeitungsprogrammen um. Klar gegliedert ist sein reichhaltiges, digitales Bildarchiv. Und immer wieder gerne greift er darauf zurück, wenn er sich selbst oder anderen eine kleine Freude bereiten will. (jd)
 
Fotos: Alois Heiler

Ganz in seinem Element: Alois Heiler richtet seine Kameras auf ein Motiv am Abendhimmel aus.
Ganz in seinem Element: Alois Heiler richtet seine Kameras auf ein Motiv am Abendhimmel aus.

Weitere Informationen

Archiv - Aus dem Rathaus

Hier können Sie Artikel aus den Jahren 2003 bis 2008 nachlesen.

Jahr 2003
Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008