Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Anmeldung zum Seniorenausflug 2022 ab 16. August

[Online seit 01.08.2022]

Ziel in diesem Jahr: Landesgartenschau Eppingen
Die Verwaltung freut sich, nach dem zweimaligen coronabedingten Aussetzen wieder eine gesellige Fahrt anzubieten.
Der diesjährige Gemeindeausflug findet am Mittwoch, 14. September 2022, statt. Das Ziel ist die Landesgartenschau in Eppingen.

Die Anmeldung hierzu ist möglich am:
Dienstag, 16. August, von 8:30–12:00 Uhr sowie 13:30–16:00 Uhr
sowie Mittwoch, 17. August von 8:30–12:00 Uhr
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Ein Unkostenbeitrag ist bei Anmeldung zu entrichten.

Motto der Gartenschau Eppingen: Der Sommer, die Stadt und Du!

Eppingen wird zum blühenden Treffpunkt im Herzen des Kraichgaus! Zwischen Fachwerk und Sommerflor erleben Sie auf rund 10 ha einen außergewöhnlichen Erlebnisraum direkt angrenzend an die über tausendjährige Fachwerkkulisse. So verspricht die außergewöhnliche Umgebung in Eppingen spannende Einblicke: Genießen Sie das Areal Bachwegle, erleben Sie den Weiherpark und entdecken Sie die Festwiesen. Mehr als 30 regionale Aussteller, rund 2.000 Einzelveranstaltungen – darunter auch Highlights wie Max Mutzke, Vincent Gross oder The Best of Queen – und eine Vielzahl an grünen Themen finden sich auf der Gartenschau in Eppingen genauso wie die idyllisch angelegten Gelände- und Ruhepunkte direkt am renaturierten Bachlauf der Elsenz. Die Historischen Gärten sowie die Schmetterlings- und Blühwiesen laden ein, die heimische Flora und Fauna hautnah zu erkunden. Für Wissenswertes, Unterhaltung und Gesellschaft steht das zukünftige Bürgerhaus „Schwanen“ – mit dem Treffpunkt Baden-Württemberg, einer frei bespielbaren Veranstaltungsfläche sowie der beeindruckenden Aussichtplattform wird das Gebäude zum wahren Charakteristikum der Gartenschau. Vom Kleinbrückentorplatz folgen Sie dem stilisierten Mühlkanal aus vierzehn beeindruckenden Wassertischen und entdecken so ein Stück Eppinger Historie auf moderne Weise. Ergänzt durch den Steinplatz mit den vielseitigen Spielmöglichkeiten, der idyllischen Wassernase sowie dem Stadtweiher mit seiner großzügigen Holzterrasse wird die Gartenschau Eppingen zum Ausflugsziel für die ganze Familie. Ob Hobbygärtner, der bei den Schaugärten und im vielfältigen Gärtnermarkt Inspiration findet oder Floristikliebhaber, dessen Herz die neun wechselnden Blumenschauen im historischen Ambiente höherschlagen lassen.

Weitere Informationen und den Eventkalender finden Sie gebündelt unter www.gartenschau-eppingen.de.

Quelle Logo/Text: Gartenschau Eppingen 2021/Auszug Pressetext

Foto: Gemeinde

Weitere Informationen

Ferienprogramm 2022

hier geht`s zur Übersicht:
Programmheft 2022

Informationen zur Grundsteuerreform

Die Grundsteuer muss wegen eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts bundesweit reformiert werden. Deshalb wird das Finanzamt die Grundstücke neu bewerten. Maßgebend hierfür sind die Verhältnisse zum 01. Januar 2022. Der ermittelte Grundsteuerwert wird ab dem 01. Januar 2025 verwendet, um die Grundsteuer neu zu bemessen.

Das Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg hat die Grundstückseigentümer zur Abgabe einer sogenannten Feststellungserklärung bis zum 31. Oktober 2022 aufgefordert.

Mit nachstehend zum Download bereitgestellten Dokumenten informieren wir Sie über die Reform und das vorgesehene Verfahren.

Weitere Informationen zur Grundsteuerreform finden Sie unter

www.grundsteuer-bw.de oder www.steuerchatbot.de

Reilinger Flüchlingshilfe

Auch in unserem Dorf wollen wir den Geflüchteten eine sichere Unterkunft anbieten. Damit diese Hilfe auch genau dort ankommt, wo sie tatsächlich gebraucht wird, wurde eine separate Homepage ersttellt

Alle Reilinger Bürgerinnen, Bürger und Firmen können sich hier über die Maßnahmen zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge in unserer Gemeinde informieren.

Bitte helfen Sie mit !

Alle Informationen finden Sie unter:
http://ukraine.reilingen.net/

 

Archiv - Aus dem Rathaus

Hier können Sie Artikel aus den Jahren 2003 bis 2008 nachlesen.

Jahr 2003
Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008