Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Der Tag der Dorfgemeinschaft - Ein feuchtfröhliches Ereignis

[Online seit 14.09.2021]

Bürgermeister Stefan Weisbrod und die 1. Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft (KuSG) Sabine Petzold eröffneten das langersehnte Ereignis.
Bürgermeister Stefan Weisbrod und die 1. Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft (KuSG) Sabine Petzold eröffneten das langersehnte Ereignis.

Endlich durfte wieder gefeiert werden! Vergangenen Samstag war es endlich so weit. Der Tag der Dorfgemeinschaft, eine Kombination aus dem beliebten Reilinger Straßenfest und dem normalerweise jährlich stattfindenden Ehrungsabend zur Würdigung der wichtigen Vereinsarbeit, der sportlichen Erfolge und der Blutspenderinnen und Blutspender, ging am Samstagnachmittag an den Start. Reilingens Bürgermeister Stefan Weisbrod, aufgrund von Wettschulden verkleidet als kurfürstlicher Reilinger Edelmann, und die 1. Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft (KuSG) Sabine Petzold eröffneten dieses langersehnte Ereignis. Durch die Pandemie war lange kein Feiern möglich und es kostete viel Kraft und Mut seitens des Bürgermeisters, der Organisatoren des Rathauses sowie der beteiligten Vereine eine solche Veranstaltung, immer noch unter Pandemiebedingungen, durchzuführen. Mithilfe eines durchdachten Hygienekonzepts war für die Gesunderhaltung aller gesorgt. 3-G wurde an jedem Eingang kontrolliert. Das Testangebot wurde durch die Hockenheimer Fa. Lichtfeld zur Mittagszeit abgedeckt und durch Henny Niedermayer von Gemeindesseite bis in die frühen Abendstunden übernommen. Das Impfangebot durch das Landratsamt wurde rege genutzt. Nachdem schließlich Dankesworte an alle am Fest Beteiligten sowie an Ehrengäste, beispielsweise den ehemaligen Bürgermeister Walter Klein, den Berliner Abgeordneten Olav Gutting oder auch Hockenheims Oberbürgermeister Marcus Zeitler gerichtet worden waren, konnte der „Feiertag“ beginnen.

Während ein Teil der Gäste Richtung Bühne aufbrach, wo in Kürze die Ehrungen mit Rahmenprogramm stattfinden sollten, genossen die übrigen Besucher die Kulinarik- und Unterhaltungsmöglichkeiten rundherum. Allerhand war geboten. Allein das Café der Reilinger Landfrauen erfreute sich großer Beliebtheit, die mit Kaffee, Kuchen und verführerisch duftenden heißen Waffeln die Gäste anlockten. Doch auch die anderen kulinarischen Angebote in Form von Fleisch, Fisch oder auch vegetarisch, die auf dem kompletten Festgelände verstreut den Gaumen kitzelten, fanden regen Zuspruch. Ebenso das vielfältige Getränkeangebot. Süße Schleckermäuler freuten sich über den Eiswagen oder auch den Süßigkeitenstand.

Auch die geladenen Ehrengäste genossen die vielseitige Kulinarik und die gelungene Unterhaltung.
Auch die geladenen Ehrengäste genossen die vielseitige Kulinarik und die gelungene Unterhaltung.

Natürlich kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Die kleinen Besucher freuten sich über die vielfältigen Luftballons, nutzten mit Hingabe das Karussell oder drehten begeistert mit dem Kettcar ihre Runden. Auf dem Festplatz kamen Fans schöner und außergewöhnlicher Autos beim Oldtimertreff voll auf ihre Kosten. Sie konnten über 150 alte, aber top erhaltene Gefährte bewundern, von denen eine Vielzahl ihre Fahrtüchtigkeit in einem Corso unter Beweis stellten. Eine Jury ermittelte sieben Gewinner nach Punkten. Weitere Preise erhielten die Teilnehmer mit der kürzesten und der weitesten Anreise, sowie dem leistungsstärksten und dem leistungsschwächsten Gefährt.
Sämtliche Ehrungen des Festtages fanden ab 14.30 Uhr auf der Bühne statt, begleitet von einem Rahmenprogramm, das für Kurzweil sorgte. Kaum zu glauben, denn immerhin ging es dabei um die Ehrungen einer Vielzahl von Vereinsmitgliedern der vergangenen zwei Jahre! 

Der Oldtimertreff des AMC auf dem Festplatz begeisterte mit seinen top erhaltenen Fahrzeugen, Fahrzeugliebhaber jeden Alters.
Der Oldtimertreff des AMC auf dem Festplatz begeisterte mit seinen top erhaltenen Fahrzeugen, Fahrzeugliebhaber jeden Alters.

Nachdem die Musikfreunde Reilingen unter der professionellen Leitung Julian Seilers die Gäste mit ihren beschwingten Musikstücken auf das folgende Programm einstimmten, ernteten sie nicht nur tobenden Applaus, sondern glänzten auch noch mit einer Zugabe. Im Anschluss ergriff Bürgermeister Weisbrod das Wort. Unterstützt von Sabine Petzold, Prinzessin Ann-Kathrin I. aus dem Zauberwald sowie der Erdbeer- und Spargelprinzessin Kim I. richtete er wiederholt Dankesworte an alle Beteiligte für das Engagement, den Mut und die beherzte Durchführung der Veranstaltung und hieß die Gäste willkommen. Er erinnerte aufs Neue daran, dass die Vereine stets ganz oben auf der Agenda stünden, weil sie Herausragendes für den Ort, deren Bewohner sowie über die Ortsgrenzen hinaus leisteten, wie auch Sabine Petzold beipflichtete. 

Die Musikfreunde eröffneten den Reigen der zahlreichen Ehrungen.
Die Musikfreunde eröffneten den Reigen der zahlreichen Ehrungen.
Eine Besondere Verstärkung auf der Bühne war kein Geringerer als der Kabarettist und Comedian Chako Habekost.
Eine Besondere Verstärkung auf der Bühne war kein Geringerer als der Kabarettist und Comedian Chako Habekost.

Besondere Verstärkung auf der Bühne stellte kein Geringerer als der Kabarettist, Comedian und Calypso-Sänger Chako Habekost dar, der den weiteren Programmverlauf mit großer Freude als Moderator und mit Showeinlagen begleitete. Einerseits thematisierte er gerne den Dialekt, u.a. sein Markenzeichen, denn seine „Sproch is Sprengstoff uff de Zung“, wie er so schön von sich gab. Für ihn stellt der Dialekt jedoch nicht nur ein Stilmittel dar, sondern auch eine Verbindung zur Heimat. Indem er diverse Anekdoten über Motivationsmöglichkeiten zu Zeiten der Pandemie gemäß dem Motto „Un is des Lewe noch so trieb, immer hoch die Gelwerrieb“, über Sportfreaks älteren Semesters im Bereich des „Nordic Stelzing“ oder „Weinfest-Veterane“ zum Besten gab, verlieh er dem Ehrungsteil viel Heiterkeit.

Die Auszeichnungen wurden wiederum sehr komprimiert durchgeführt. Allen voran erhielt der 16-jährige Lebensretter Silas Linnemann die Verdienstnadel der Gemeinde, da er geistesgegenwärtig mit seinem „stand up paddle“ (SUP) im Urlaub am Hopfensee das Leben rettete. Besonderer Dank ging auch an die Fischretter Oliver Bender und Dominik Mattern vom Angelsportverein am kürzlich ausgetrockneten Kriegbach. Besonders hervorgehoben wurde z.B. auch Jessica Schrenk, 2019 Deutsche Meisterin im Ringen, mitsamt des gesamten Ringervereins im Hintergrund, der seit 40 Jahren meisterliche Erfolge erzielt. Geehrt wurden ebenso die Blutspender, allen voran Manfred Astor, der 2018/2019 40 Liter des kostbaren Lebenssaftes spendete. Darüber hinaus erhielten diverse Vorstandsmitglieder des Karnevalvereins KVR, des Obst- und Gartenbauvereins, des TTC Reilingen, des Freundeskreis Reilingen-Jargeau, der Amici Reilingen Mezzago, des SC 08, des Sängerbundes 1897 sowie des Evangelischen Kirchenchors Medaillen, Urkunden oder Ehrenbriefe. Nicht selten gibt es dort Mitglieder, die bereits seit Jahrzehnten ihrem Verein die Treue gehalten, ihn ehrenamtlich und mit selbstlosem Engagement unterstützt haben. Weiter wurden Mitglieder des Turnerbund Germania, des Sportschützenvereins sowie der Gymta-Session Altlußheim geehrt. Zu diesem Anlass ließ es sich Altlußheims Bürgermeister Uwe Grempels nicht nehmen, ebenso einige Dankesworte zu sprechen. Schließlich folgten die Ehrungen herausragender Mitglieder des Automobilclubs (AMC) sowie des Hohner-Akkordeon-Orchesters Reilingen, dessen Konzertorchester unter der Leitung von Johannes Grebencikov sich „Weltmeister“ nennen darf und sogar schon einmal vor dem Papst im Vatikan spielen durfte. 

Hätte der Himmel im Anschluss nicht seine Schleusen geöffnet, wären die Gäste nochmals in den Genuss von CHAKOs Anekdoten über Gott und die Welt gekommen. Leider fiel dieser Programmteil im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Immerhin kamen noch die Tanzmariechen des KVR und der Musikverein Harmonie zu ihren glanzvollen Auftritten.

Der Musikverein Harmonie setzte den musikalischen Schlusspunkt der vorgenommenen Ehrungen.
Der Musikverein Harmonie setzte den musikalischen Schlusspunkt der vorgenommenen Ehrungen.

Abends folgte das letzte Highlight auf der Bühne und sorgte für beste Stimmung: die „BEAT-SHOW-Band“. Mit Hits aus den 1960er und 1970ern begeisterten sie das Publikum. Bekanntes der Rolling Stones, Deep Purple, Spencer Davis, James Brown uvm. luden sogar die kleinsten Besucher zum Mittanzen und Mitsingen ein. „The Beat goes on“ – Reilingen zeigte, dass Feiern auch unter Pandemiebedingungen möglich ist. (lou)

Als Abend-Highlight sorgte die
Als Abend-Highlight sorgte die "BEAT-SHOW-Band". Mit Hits aus den 1960er und 1970ern für beste Stimmung: bis spät in die Nacht.

Beherztes Eingreifen wurde am Tag der Dorfgemeinschaft öffentlich gewürdigt
Es war für Bürgermeister Stefan Weisbrod eine Herzensangelegenheit, den Mut und die Entschlossenheit des 16-Jährigen Silas Linnebach öffentlich zu würdigen. Kurzerhand entschied er sich dem Jungen Mann, Im Rahmen der zahlreichen Ehrungen, die Verdienstnadel der Gemeinde zu überreichen.

Auch Lebensretter Silas Linnebach wurde für seine mutige Aktion ausgezeichnet.
Auch Lebensretter Silas Linnebach wurde für seine mutige Aktion ausgezeichnet.

Alle Ehrungen 2019/2020

Die geehrten BlutspenderInnen 2019:

Medina Ackermann-Babe                    

10 Blutspenden, Gold

Lukas Birkenmeier

10 Blutspenden, Gold

Heike Gallo

10 Blutspenden, Gold

Petra Großhans

10 Blutspenden, Gold

Sven Herrmann

10 Blutspenden, Gold

Carolin Hoffmann

10 Blutspenden, Gold

Johannes Reiser

10 Blutspenden, Gold

Michael Astor

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Gregor Hofmann

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

André Knab

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Peter Kneis  

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Andrey Stoyanov

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Klaus Decker

50 Blutspenden, Gold mit Eichenkranz

Natalja Mierzwa  

50 Blutspenden, Gold mit Eichenkranz

Manfred Astor

75 Blutspenden, Gold mit Eichenkranz

Die geehrten BlutsepnderInnen 2020: 

Sonja Brenner

10 Blutspenden, Gold

Jaqueline Heger

10 Blutspenden, Gold

Genevieve Rauscher

10 Blutspenden, Gold

Maren Schulte

10 Blutspenden, Gold

Christian Marzluf

10 Blutspenden, Gold

Jochen Rotter

10 Blutspenden, Gold

Klaus Vogel

10 Blutspenden, Gold

Bianca Marzluf

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Ina Menger

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Anna Walther

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Holger Herzberger

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Klaus Uhrig

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Jens Weigelt

25 Blutspenden, Gold mit Lorbeerkranz

Sylvia Brecht

50 Blutspenden, Gold mit Eichenkranz

Ehrungen der Blutspender/Innen.
Ehrungen der Blutspender/Innen.

 

Die geehrten RKG SportlerInnen:

2019:

Fabiano La Mazza
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Marlon Willnauer
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 2. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 2. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Tuana Bardakci
 
Baden-Württembergische Meisterschaft 2. Platz, Bezirksmeisterschaft 2. Platz
Bastian Fellner
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 2. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 3. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Giuseppe Gerbino
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Sebastian Genthner
 
Landesmeisterschaft Freistil 3. Platz, Bezirksmeisterschaft 2. Platz
Philipp Pfahler
 
Landesmeisterschaft Freistil 2. Platz, Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz, Bezirksmeisterschaft 2. Platz
Pius Wörner
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Simon Kuhn
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Christiano Liebzeit
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz, Bezirksmeisterschaft 1. Platz
Lenny Wörner
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz,
Luis Romahn
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 3. Platz, Bezirksmeisterschaft 3. Platz
Jannis Romahn
 
Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz, Landesmeisterschaft gr.-röm. 2. Platz, Bezirksmeisterschaft 2. Platz
Ludwig Weiß
 
Deutsche Meisterschaft 2. Platz, Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz
Jessica Schrenk
 
Deutsche Meisterschaft 1. Platz, Baden-Württembergische Meisterschaft 1. Platz

2020:

Fabiano La Mazza Landesmeisterschaft Freistil 3. Platz
Tuana Bardakci
 
Landesmeisterschaft Freistil 2. Platz,              Baden-Württembergische Meisterschaft 3. Platz
Bastian Fellner
 
Landesmeisterschaft Freistil 2. Platz, Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz 
Gerbino Giuseppe Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz
Sebastian Genthner
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz,
Philipp Pfahler Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz
Pius Wörner Landesmeisterschaft gr.-röm. 2. Platz,
Simon Kuhn Landesmeisterschaft gr.-röm. 2. Platz,
Christiano Liebzeit
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 2. Platz
Lenny Wörner
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 1. Platz,
Ilja Neumüller
 
Landesmeisterschaft gr.-röm. 3. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 3. Platz
Simon Fellner Landesmeisterschaft gr.-röm. 1. Platz, Landesmeisterschaft Freistil 3. Platz
Ehrungen der RKG-Sportler/Innen.
Ehrungen der RKG-Sportler/Innen.

 

Die geehrten Vereinsvorstände 2019:

Landfrauenverein

Elfriede Vögele

 

für 10 Jahre Beisitzerin

 

Freundeskreis Reilingen-Jargeau e.V.

Dr. Christoph Scholz

 

für 10 Jahre in der Vorstandschaft (seit 2011 zweiter Vorsitzender, seit 2015 erster Vorsitzender)

Amici Reilingen -Mezzago

Nadim El-Dabi

für 10 Jahre Vorstandschaft (Jugendwart)

 

Uwe Strebelow

 

für 10 Jahre Vorstandschaft (Beisitzer)

 

Frank Weißbrod

für 10 Jahre Vorstandschaft (Beisitzer)

Evangelischer Kirchenchor

Elfriede Werner

 

für 20 Jahre Kassiererin (singt 30 Jahre im Chor)

 

Werner Hoffmann

 

für 20 Jahre Vize-Dirigent (singt 40 Jahre im Chor)

 

Doris Herrmann

 

für 25 Jahre im Vorstand als Beisitzerin (singt 50 Jahre im Chor)

 

Hilde Marker

 

für 35 Jahre im Vorstand als Beisitzerin (singt 45 Jahre im Chor)

Sängerbund 1897 e.V.

Reinhard Bertram

für 25 Jahre Schriftführer

Hohner-Akkordeon-Orchester Reilingen e.V.

 

Hans Langenbach

 

Seit 1988 als Hauptkassier und Beisitzer

 

 

Jürgen Reinemuth

 

Seit 1984 als Beisitzer und Pressewart

 

 

Heinz Scheuermann

 

Seit 1986 als Beisitzer

 

 

Die geehrten Vereinsvorstände 2020:

SC 08

Wilhelm Kneis

 

 15 Jahre Vorstandschaft (Leiter AH und Beisitzer)

 

Klaus Schrank-Stewart

 

15 Jahre Vorstandschaft (Beisitzer und 2. Vorsitzender)

 

Ralf Stahl

 

15 Jahre Vorstandschaft (Spielausschuss und Kassier)

 

Uli Kief

 

20 Jahre Vorstandschaft (Schriftführer und 1. Vorsitzender)

 

Bernhard Krämer

 

20 Jahre Vorstandschaft (Schriftführer)

 

Hubert Krauß

 

20 Jahre Vorstandschaft (Spielausschuß)

 

Bernd Neureither

 

20 Jahre Vorstandschaft (Jugendleiter, 2. Vorstand)

 

Klaus-Peter Brandenburger

 

25 Jahre Vorstandschaft (1. und 2. Vorsitzer, Schriftführer, Beisitzer)

 

Hans Kneis

 

26 Jahre Vorstandschaft (Jugendleiter, 2. Vorsitzender)

 

Matthias Hauser

 

30 Jahre Vorstandschaft (Beisitzer, Sponsoring)

Sängerbund

 

Dagmar Malter

 

10 Vorstandsmitglied

 

 

Gertrud Pflaum

 

10 Vorstandsmitglied

 

 

Klaus Langer

 

10 Vorstandsmitglied

 

Ehrung KVR "Die Käskuche"

 

Nina Brandenburger

 

10 Jahre Mitglied der Vorstandschaft

 

 

Heide Pöschel

 

10 Jahre Mitglied der Vorstandschaft

 

Obst- und Gartenbauverein

Brigitta Dietrich

30 Jahre Schriftführerin

TTC Reilingen

Dr. Daniel Knauf

Vorstandsmitglied seit 2008

 

Manuel Vögele

Vorsitzender von 2008-2020

 

Ralf Vogelbacher

Vorstandsmitglied seit 1994

 

Günter Schmitt

Vorstandsmitglied seit 1988 (durchgängig Hauptkassier)

Hohner-Akkordeon-Orchester Reilingen e.V.

Ilona Baur

 

Seit 2010 als Beisitzerin

 

 

Christiane Treutlein

Seit 2000 als Beisitzerin

Hohner-Akkordeon-Orchester Reilingen e.V.

 

Hans Langenbach

 

Seit 1988 als Hauptkassier und Beisitzer

 

 

Jürgen Reinemuth

 

Seit 1984 als Beisitzer und Pressewart

 

 

Heinz Scheuermann

 

Seit 1986 als Beisitzer

 

Ehrungen der Vereinsvorstände.
Ehrungen der Vereinsvorstände.

 

Die geehrten VorstandsmitgliederInnen des SC 08:

Wilhelm Kneis
 
 15 Jahre Vorstandschaft (Leiter AH und Beisitzer)
Klaus Schrank-Stewart
 
15 Jahre Vorstandschaft (Beisitzer und 2. Vorsitzender)
Ralf Stahl
 
15 Jahre Vorstandschaft (Spielausschuss und Kassier)
Uli Kief
 
20 Jahre Vorstandschaft (Schriftführer und 1. Vorsitzender)
Bernhard Krämer
 
20 Jahre Vorstandschaft (Schriftführer)
Hubert Krauß
 
20 Jahre Vorstandschaft (Spielausschuß)
Bernd Neureither
 
20 Jahre Vorstandschaft (Jugendleiter, 2. Vorstand)
Klaus-Peter Brandenburger
 
25 Jahre Vorstandschaft (1. und 2. Vorsitzer, Schriftführer, Beisitzer)
Hans Kneis
 
26 Jahre Vorstandschaft (Jugendleiter, 2. Vorsitzender)
Matthias Hauser
 
30 Jahre Vorstandschaft (Beisitzer, Sponsoring)
Ehrung des Vorstandes des SC08.
Ehrung des Vorstandes des SC08.

 

Die geehrten EinzelsportlerInnen und Mannschaften 2019:

Ehrungen der Einzelsportler*innen    
Sportschützenverein Brigitte Herchenhan 3-maliges Erringen badische Meisterin (Luftpistole)
AMC (Fahrrad) Daniel Buzengeiger
 
1. Platz Nordbadischer Meister Fahrrad Turnier Klasse I
  Emma Grüneberg
 
3. Platz Nordbadischer Meister Fahrrad Turnier Klasse I
  Nora Emilie Fillinger
 
2. Platz Nordbadischer Meister Fahrrad Turnier Klasse II
  Bastian Fellner
 
2. Platz Nordbadischer Meister Fahrrad Turnier Klasse II
AMC (Kart) Daniel Lang
 
2. Deutscher Meister Jugendkart Slalom , 2. Platz ADAC Bundesendlauf Jugendkart Slalom, 1. Platz ADAC Bundesendlauf Jugendkart Slalom Mannschaft, 2. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft Mannschaft
  Thiederik Terlinden
 
3. Deutscher Meister Jugendkart Slalom , 3. Platz Südwestdeutsche Meisterschaft Jugendkart Slalom, 2. Platz Badenwürttembergische Meisterschaft Jugendkart Slalom
AMC (Auto) Justin Römpert
 
2. Nordbadischer ADAC Meister Automobil Slalomeinsteiger, 3. Platz Nordbadischer Youngster Cup Fahrer
  Tim Schestag
 
1. Platz Nordbadischer Club-Slalom Meister Einsteiger, 2. Platz Nordbadischer Youngster Cup Fahrer
  Julia Herzog
 
2. Platz Rhein-Neckar-Pokal Damenwertung
  Felix Terlinden
 
2. Platz Nordbadischer ADAC Clubslalom Meister
  Ralf Herzog
 
1. Platz Nordbadischer ADAC Clubslalom Meister
TBG Jürgen Hofstätter
 
Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaft (M55) 400m Lauf 3. Platz
  Torben Herrmann
 
Baden-Württembergische Seniorenmeisterschaft (M35) 100m Lauf 1. Platz
  Schiedsrichter aus den Reihen des TBG Heiko Friedrich 35 Jahre Handball-Schiedsrichter
Claudia Korpilla
(Mitglied beim SC 08)
Basketball Deutsche Meisterin im Basketball der Altersklasse Ü 55 mit den "Southern Stars" 
 
 
 
Tennis
 
Damen 50 TC Nussloch:                         Meisterinnen 1. Bezirksliga
Damen 40 TC Nussloch:                           Meisterinnen 2. Bezirksliga
 
Gymta-Session Altlußheim-Tänzerinnen Laura Weihert Jugendklasse Schautanz Freestyle - Formation "Estrellas" Landesmeister Baden-Württemberg, Deutscher Meister, Europameister
  Laura Weihert Jugendklasse Schautanz Freestyle - "Dancing Devils"
 
Landesmeister Baden-Württemberg, 3. Platz Deutsche Meisterschaft, Vize-Europameister
  Chiara Blotzheim Hauptklasse Schautanz Duo
 
Landesmeister Baden-Württemberg, 3. Platz Deutsche Meisterschaft
  Chiara Blotzheim Hauptklasse  Schautanz Modern - "Black Devils"
 
Landesmeister Baden-Württemberg, 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 3. Platz Europameisterschaft
  Chiara Blotzheim Hauptklasse Schautanz Freestyle - Formation "Estrellas" Landesmeister Baden-Württemberg, Deutscher Meister, Europameister
  Martina Rahlfs Hauptklasse  Schautanz Modern - "Black Devils"
 
Landesmeister Baden-Württemberg, 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 3. Platz Europameisterschaft
  Martina Rahlfs Hauptklasse Schautanz Freestyle - Formation "Estrellas" Landesmeister Baden-Württemberg, Deutscher Meister, Europameister
  Dana Schott Hauptklasse  Schautanz Modern - "Black Devils" Landesmeister Baden-Württemberg, 3. Platz Deutsche Meisterschaft, 3. Platz Europameisterschaft
  Dana Schott  Hauptklasse Schautanz Freestyle - Formation "Estrellas" Landesmeister Baden-Württemberg, Deutscher Meister, Europameister

 

Ehrungen der Mannschaften    
HAO e.V. HAO-Konzertorchester Akkordeon-Weltmeister
AMC   1. Nordbadischer ADAC Automobil Slalom Sport Mannschaftsmeister
 
TBG „männliche C-Jugend“ der                                        ASG HORAN - St. Leon/Reilingen Sieger Qualifikationsrunde zur Spielberechtigung in der Landesliga

 

Die geehrten EinzelsportlerInnen und Mannschaften 2020:

Ehrungen der Einzelsportler*innen    
AMC (Kart) Jannis Zararis
 
3. Platz Nordbadischer ADAC Jugendkart Slalom Cup 2020 Klasse 1
  Daniel Lang
 
2. Platz Nordbadischer ADAC Jugendkart Slalom Cup 2020 Klasse 1
  Thiederik Terlinden
 

1. Platz Nordbadischer ADAC Jugendkart Slalom Cup 2020 Klasse 1

 

Ehrungen der Mannschaften    
SC 08 E-Junioren
 
Staffelmeister Herbstrunde 2020
RKG Schüler-Mannschaft Nordbadischer Mannschaftsmeister
Für den TBG:    
ASG HORAN - St. Leon/Reilingen weibliche A-Jugend
 
Qualifikation zur Baden Liga höchste Spielklasse im BHV (Badischen Handballverband
ASG HORAN - St. Leon/Reilingen männliche C-Jugend Qualifikation zur Badenliga
ASG HORAN - St. Leon/Reilingen männliche D-Jugend Erreichen der Spielklasse „Landesliga“
HSG HORAN - St. Leon/Reilingen Damen 1 C Meister Bezirksliga 4 / Aufsteiger Bezirksliga 3
HSG HORAN - St. Leon/Reilingen Damen 1
 
Aufsteiger 3 Liga
Ehrungen der Einzelsportler/Innen und Mannschaften.
Ehrungen der Einzelsportler/Innen und Mannschaften.
Ehrungen des AMC Reilingen.
Ehrungen des AMC Reilingen.
Ehrungen des Hohner-Akkordeon-Orchsters.
Ehrungen des Hohner-Akkordeon-Orchsters.
Prämierung des AMC Oldtimertreffs.
Prämierung des AMC Oldtimertreffs.

Fotos: Lenhardt /Lourenco/AMC/Musikverein Harmonie

Weitere Informationen

Archiv - Aus dem Rathaus

Hier können Sie Artikel aus den Jahren 2003 bis 2008 nachlesen.

Jahr 2003
Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008