Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Informieren, Nachdenken, Handeln ...

AVR Anlagen: neue Öffnungszeiten ab November

[Online seit 23.10.2020]


Ab dem 02.11.2020 haben die AVR Anlagen nachmittags von 13 bis 17 Uhr geöffnet
 
Aufgrund der früher einsetzenden Dunkelheit in den bevorstehenden Wintermonaten sowie der Zeitumstellung verschieben sich ab Montag, den 02. November 2020, die Öffnungszeiten der AVR Anlagen Sinsheim, Wiesloch, Ketsch und Hirschberg.
 
Die Anlieferzeit wird unter der Woche, von Montag bis Freitag, um zwei Stunden vorverlegt. Die Öffnungszeiten an Samstagen bleiben bestehen:
 
AVR Anlage Sinsheim
Montag bis Freitag: 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr
 
AVR Anlage Wiesloch
Montag bis Freitag: 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr
 
AVR Anlage Ketsch
Montag bis Freitag: 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 24.10.2020, 28.11.2020 von 08:00 bis 12:00 Uhr
 
AVR Anlage Hirschberg
Montag bis Freitag: 13:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 24.10.2020, 28.11.2020 von 08:00 bis 12:00 Uhr


 
Die AVR Kommunal weist darauf hin, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann, da aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen eingelassen wird. Die angelieferten Abfälle sollten vorsortiert sein, sodass sich der Entladevorgang nicht unnötig verzögert. Das Tragen eines Mundschutzes sowie die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,50 Metern sind bei der Anlieferung auf den Anlagen Pflicht.
Grafik: AVR

Weitere Informationen

Archiv- Umweltberichte

Hier können Sie ältere Artikel zum Thema Umwelt nachlesen.

Jahr 2003
Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008

Zecken

Zecken übertragen gefährliche Erkrankungen, vor allem FSME und Borreliose. Die Zahl der Risikogebiete für Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) steigt in Deutschland ständig. Diese Krankheit wird durch Zeckenbisse übertragen und kann beim Menschen eine Hirnhautentzündung zur Folge haben.

Auch der Rhein-Neckar-Kreis zählt wie fast ganz Baden-Württemberg, Bayern sowie das südliche Hessen zu den FSME-Risikogebieten, in denen das Robert-Koch-Institut Impfungen empfiehlt.

BW-Stiftung

Robert-Koch-Institut

zecken.de

Borreliose Bund