Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Beiträge von Vereinen

Freundeskreis Reilingen-Jargeau

[Online seit 04.04.2017]

Sabine Petzold (KuSG) wünscht dem alten und neuen Vorsitzenden, Dr. Christoph Scholz, viel Erfolg.
Sabine Petzold (KuSG) wünscht dem alten und neuen Vorsitzenden, Dr. Christoph Scholz, viel Erfolg.
Jahreshauptversammlung zeigt einen „starken“ Verein
Freitag 31. März 2017, 20:00 Uhr, Reilinger Hof. Stühle wurden gerückt, Tische nachgeholt ... um genug Plätze zu schaffen für die diesjährige Jahreshauptversammlung des Freundeskreis Reilingen-Jargeau e.V., so dass sich der Vorstand über eine außerordentlich rege Beteiligung freuen konnte.
Knapp nach pünktlich eröffnete der alte und neue 1. Vorsitzende, Dr. Christoph Scholz, die Sitzung und führte in gewohnt verbindlicher Art durch den Abend. Zunächst wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt und die Tagesordnung verabschiedet, gefolgt von einer Schweige- und Gedenkminute für die 2016 leider verstorbenen Mitglieder.
Wesentlich erfreulicher war natürlich die Ehrung langjähriger treuer Mitglieder, so konnte Christoph Scholz das Ehepaar Doris und Manfred Hering mit einer Urkunde über 25-jährige Mitgliedschaft auszeichnen. Hermelinde und Reinhold Eberhardt, ebenso lange treu im Freundeskreis, konnten leider nicht anwesend sein.
Danach ging es direkt zum Bericht des Vorstandes über das Jahr 2016.
Die aktuelle Mitgliederstatistik des Vereins ist weiterhin stabil, zahlende Mitglieder von 16 bis 92 Jahren ergeben ein Bild über alle Altersgruppen. Trotzdem: die Altersgruppe zwischen 20 und Ende 30 ist noch immer unterrepräsentiert, eine der Aufgaben für die Zukunft.
Der Vorsitzende ließ nun die Highlights des letzten Jahres mit Bild-Impressionen unterstützt Revue passieren:
Mit leckerem Essen, ausgewählten Tropfen und kurzweiligem Programm war der französische Abend wieder ein voller Erfolg. Viele jugendliche Helfer/-innen trugen dabei tatkräftig zum Gelingen bei.
Der Jugendaustausch mit einer Rekordzahl an französischen Jugendlichen, begleitet vom französischen Betreuer Arthur Prud’homme, zeigte sich wieder spannend und abwechslungsreich u.a. mit Ausflügen in die Region, Kart-Rennen und der langen Nacht in der Reilinger Grillhütte. Integriert wurde dabei das Ferienprogramm, bei dem die französischen Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihren Gastgebern und den Reilinger Ferienkindern ein großes Boule-Turnier austrugen.
An dieser Stelle dankte der Vorstand dem Jugendbeauftragten für seinen Einsatz: 6x betreute er den Austausch, alternierend in Reilingen und in Jargeau. Aus beruflichen Gründen kann er leider 2017 nicht wieder kandidieren.
Das äußerst positive Echo zum Jugendaustausch (eine Umfrage unter den jungen Teilnehmern ergab Höchstpunktzahl!) ließ sich durchaus auch auf die Jumelage in Jargeau übertragen:
herzlichste Gastfreundschaft, erlebnisreiche Ausflüge und ein kurzweiliger Festabend begeisterten die Teilnehmer, so dass die Freundschaften zwischen den Gemeinden erneut intensiviert wurden.
Auf dem Straßenfest im September präsentierte sich der Verein traditionell mit französischen Weinen, verbunden mit einer Neuerung: diesmal informierten und bewirteten die Helfer/-innen nicht mehr am Rande, sondern zentral in der Mitte des Straßenfestes. Der Dank ging nochmals an alle helfenden Hände, die zum Gelingen mit guter Laune beigetragen hatten.
Der folgende Kassenbericht des Kassierers Ralph Pfahler wurde sehr ausführlich und transparent präsentiert, was ein besonderes Echo der Gemeindevertreter eintrug. Kurz gefasst: der Verein steht auf einer starken und stabilen finanziellen Basis, nach einigen notwendigen Investitionen 2014 ist nun wieder eine große Kontinuität erkennbar. Die Kassenprüfer attestierten eine ordentliche und nachprüfbare Buchführung, so dass einer Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes nun nichts mehr im Wege stand. Die Versammlung stimmte der Entlastung dann einstimmig zu.
Die anwesende Sabine Petzold (KuSG) erklärte sich zur Wahlleitung bereit und führte kurzweilig durch die Wahl. Für die Ämter wurden vorgeschlagen (jeweils als einzige Kandidaten):
1. Vorsitzender Christoph Scholz, 2. Vorsitzender Frank Seifert, Schriftführerin Nicole Scholz, Kassierer Ralph Pfahler, Beauftragter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit nochmals Frank Seifert, Beauftragte für Jugendarbeit Franziska Scholz, Beisitzer/-innen Virginie Dryancour, Dr. Annette Weißmann, Uwe Welle, Agnès Thuault-Pfahler, Gemma Seidel und Annelie Bayer.
Nach einer kurzen Diskussion über den Antrag auf Erhöhung der Beisitzer-Zahl wurde dieser Antrag bejaht und der Vorstand um 3 Beisitzer personell verstärkt. Alle wurden jeweils einstimmig gewählt und haben das Amt erwartungsgemäß angenommen. Auch die Kassenprüfer Jörg Weißmann und Lothar Schwarz hatten sich wieder zur Verfügung gestellt und wurden ebenfalls einstimmig gewählt.
Der anwesende Bürgermeister Stefan Weisbrod hob noch einmal die erfolgreiche und planvolle Arbeit des Vorstandes hervor, bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit und wünschte viel Erfolg für die nächsten Aktivitäten.
Der neugewählte Vorstand dankte für das entgegengebrachte Vertrauen und ging fließend in die Präsentation der Termine 2017 über, hier verkürzt im Überblick:
29.04.2017, 10:00 Uhr Arbeitseinsatz in der Fritz-Mannherz-Halle (Helfer willkommen)
25.-28.05.2017 Jumelage in Reilingen mit reichhaltigem Programm
27.05.2017 Jumelage-Festabend (Einlass 18:00 Uhr, Beginn 18:30 Uhr)
27.07.-03.08.2017 Jugendaustausch in Jargeau
09.09.2017 Reilinger Straßenfest.
Das geplante Programm zur Jumelage wurde kurz vorgestellt, eine detaillierte Ankündigung wird demnächst in der Presse veröffentlicht.
Damit endete der offizielle Teil der Versammlung und die Anwesenden nutzten im Beisein der Gemeindevertreter reichlich die Gelegenheit für viele informelle Gespräche in gemütlicher Runde.
Fotos: Freundeskreis Reilingen-Jargeau
 25 Jahre treue Mitgliedschaft: Vorsitzender Christoph Scholz gratuliert Doris und Manfred Hering.
25 Jahre treue Mitgliedschaft: Vorsitzender Christoph Scholz gratuliert Doris und Manfred Hering.
 Starker Vorstand, vlnr: Bgm. Stefan Weisbrod, Annelie Bayer, Gemma Seidel, Agnès Thuault-Pfahler, Uwe Welle, Sabine Petzold, Frank Seifert, Nicole u. Christoph Scholz, Dr. Annette Weissmann, Ralph Pfahler, Franziska Scholz und Virginie Dryancour.
Starker Vorstand, vlnr: Bgm. Stefan Weisbrod, Annelie Bayer, Gemma Seidel, Agnès Thuault-Pfahler, Uwe Welle, Sabine Petzold, Frank Seifert, Nicole u. Christoph Scholz, Dr. Annette Weissmann, Ralph Pfahler, Franziska Scholz und Virginie Dryancour.

Weitere Informationen

Archiv - Aus dem Vereinsleben

Hier können Sie ältere Artikel zum Thema Vereinsleben nachlesen.

Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008

Hinweis

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.