Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

AK Freizeit

Die Aufgabe des AK Freizeit, Kultur und Sport ist es, Flüchtlinge bei ihrer Freizeitgestaltung zu unterstützen und sie so in das Reilinger Gemeindeleben zu integrieren.

Folgende Aktivitäten werden bereits angeboten:

  • Asylcafé
  • Handarbeit
  • Sportliches

Für Fragen stehen wir gerne unter folgender E-Mail Adresse zur Verfügung:

akfreizeit(@)reilingen.de

Ihr AK Freizeit

Arbeitskreissprecher: Brigitte Auer, Dagmar Köller und Hans Köller

Einmaliges Volleyball-Event in Mannheim

[Online seit 27.02.2017]

Mit Hilfe des Deutschen Volleyball Verbandes war es dem Arbeitskreis Asyl möglich zwanzig Flüchtlingen aus Hockenheim und Reilingen ein ganz besonderes Erlebnis zu schenken. Sie durften am 29.01 in Mannheim dabei sein, als sich die deutsche Volleyball Elite im Pokalfinale gegenüberstand.
Seit April des letzten Jahres besteht die Volleyballgruppe für Flüchtlinge. Mit Hilfe der ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises, der TBG Reilingen als auch dem BAC in Hockenheim konnte ein regelmäßiges Training aufgebaut werden das von einer großen Anzahl Männern, aber auch zwei jungen Damen in Anspruch genommen wird. Es wird fleißig trainiert und das Ziel wird immer wieder klar von den Spielern formuliert: "Wir wollen irgendwann mitspielen in der Liga".
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Verantwortlichen des DVV und alle Helfer des Arbeitskreises Asyl im Hintergrund.

Weitere Informationen