Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Parkflächen für "Onkelz-Fans" auch auf Reilinger Gemarkung

Der Hockenheimring war am vergangenen Wochenende ein Mekka der Rockfans. Rund 100.000 waren zum Open-Air Festival „Matapaloz“ angereist, bei dem Auftritte der Frankfurter Deutschrockband „Böhse Onkelz“ im Mittelpunkt standen. Das Wochenende verlief ohne ernsthafte Zwischenfälle und weitgehend reibungslos. Auch die Zufahrtswege rund um Hockenheim waren nur wenig belastet.    

Am Freitagnachmittag reisten die ersten Fans an. Sie sorgten in den Reilinger Ortsstraßen kaum für erhöhtes Verkehrsaufkommen, obwohl der dem Hockenheimring nächstgelegene Tagesparkplatz auf freiem Feld in der „Hockenheimer Holzrott“ lag. Die als Parkierungsflächen ausgewiesenen abgeernteten Felder waren nur wenig ausgelastet und boten noch genügend Freiflächen.    

Die Belastungen der Anwohner an den Zufahrtsstraßen und in der Nachbarschaft der Parkflächen hielten sich in überschaubaren Grenzen. Gab es bei den letzten beiden Konzerten noch viele Beschwerden über Wildpinkler, waren jetzt zahlreiche Dixi-Toiletten auf dem Tagesparkplatz aufgestellt. Nach Konzertende wälzte sich die Blechlawine bis weit nach Mitternacht beidspurig in Richtung Autobahn.    

Bei aller Ausgelassenheit blieb das Fanverhalten in angemessenem Rahmen und ohne ernsthafte Zwischenfälle. Es herrschte vorwiegend eine entspannte Feier-Stimmung. Sachbeschädigungen waren auf Reilinger Gemarkung erfreulicherweise nicht festzustellen.    

Foto: Gemeinde

Weitere Informationen

Archiv - Aus dem Rathaus

Hier können Sie Artikel aus den Jahren 2003 bis 2008 nachlesen.

Jahr 2003
Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008