Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Beiträge von Vereinen

WORLD MUSIC FESTIVAL INNSBRUCK

[Online seit 13.05.2013]

Seit 30 Jahren findet in Innsbruck/Österreich das World-Music-Festival statt, die weltweit größte Veranstaltung für Wettbewerbe für Akkordeon-Orchester, die auch als Weltmeisterschaft bezeichnet wird. Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte hatte das HAO-Reilingen beschlossen, an diesem anspruchsvollen Wettbewerb teilzunehmen, für den sich in diesem Jahr etwa 230 Orchester aus 12 Ländern angemeldet hatten. Zusammen mit seinem eng befreundeten Verein HHV 1934 Rheingold Mannheim wurde vom Dirigenten Johannes Grebencicov ein Orchester mit 35 Musikern gebildet, das die "Dalmatinischen Tänze" von Adolf Götz, welche sie auch schon beim Frühjahrskonzert in der Mannherz-Halle vorgetragen hatten, mit extremer Intensität und Leidenschaft interpretieren
sollte. Orchester treten bei solchen Wertungsspielen in unterschiedlichen Kategorien an, das HAO und der HHV traten in der Kategorie "Oberstufe A" an, eine Kategorie, die nur noch von der "Kunststufe" übertroffen wird, welche allerdings Musik interpretiert, die mehr von Kunst als von Emotionen geprägt ist. 29 Orchester aus ganz Europa traten allein in der Kategorie "Oberstufe A" an, was natürlich eine sehr große Konkurrenz darstellte. Das HAO und der HHV betraten am Freitag, dem 10. Mai, um 14:30 Uhr die Bühne und lösten bei Publikum und Wertungsrichtern schon damit großes Erstaunen aus. Alle vorherigen Orchester bestanden aus Spielern in der Größenordnung von 15-20 Personen, als das HAO und der HHV die Bühne betraten, wurde der Applaus immer wieder erweitert, da niemand im Publikum mit einem Orchester dieser Größenordnung gerechnet hatte. Die Interpretation der Musik war so emotional und gleichzeitig perfekt, dass selbst die fünf Wertungrichter (Professoren, Musikspezialisten) das Orchester mit Applaus belohnten. 50 Punkte können bei diesem Festival maximal erreicht werden, HAO und HHV erreichten mit 45 Punkten den sensationellen 3. Platz mit dem Prädikat "hervorragend" auf der Siegertreppe, der Sieger bekam nur 3 Punkte mehr. Nach Aussage der Veranstalter nahmen am World Music Festival insgesamt etwa 4000 Musiker teil, all diese trafen sich mit ihren vielen Begleitern am Sonntag, dem 12. Mai in der Olympiahalle in Innsbruck zur Preisverleihung. Wellen der Freude bewegten sich immer wieder durch die Halle, die auch noch durch moderne Lifemusik mit Gesang eines riesigen Orchesters angefacht wurden. Nach Verkündigung des Erfolgs brachen bei den Musikern aus Reilingen und Mannheim alle Dämme, Freude und Tränen nahmen kein Ende. (jr)

Publikum und Wertungsrichter waren begeistert
Publikum und Wertungsrichter waren begeistert
Alle Anspannung ist verflogen
Alle Anspannung ist verflogen
Dirigent Johannes Grebencicov (r.) und Jochen Wörner (Drums) mit Urkunde
Dirigent Johannes Grebencicov (r.) und Jochen Wörner (Drums) mit Urkunde

Weitere Informationen

Archiv - Aus dem Vereinsleben

Hier können Sie ältere Artikel zum Thema Vereinsleben nachlesen.

Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008

Hinweis

Wir freuen uns auf Ihren Eintrag. Sachliche Beiträge - unabhängig, ob Grüße, Lob oder Kritik - sind uns jederzeit willkommen.

Bitte beachten Sie aber auch, dass wir uns vorbehalten, anonyme, unsachliche oder beleidigende Kommentare zu löschen. Dasselbe gilt für Einträge, die der Werbung für gewerbliche Produkte und Dienstleistungen dienen.