Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Was suchen Sie?

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Ehemaliges landwirtschaftliches Scheunengebäude mit Stallung macht Platz für einen Wohnhausneubau

[Online seit 12.03.2018]

Das ehemalige Scheunengebäude
Das ehemalige Scheunengebäude "Am Rathaus" hat seine Aufgabe erfüllt und macht einem Wohnhausneubau Platz.
In jedem Ende liegt ein neuer Anfang
Ehemaliges landwirtschaftliches Scheunengebäude mit Stallung macht Platz für einen Wohnhausneubau
 
So schnell kann es gehen. Nur etwa zwei Wochen  hat es gedauert, das Lebenswerk von mehreren Generationen dem Erdboden gleich zu machen. Wie angekündigt (siehe RN Ausgabe Nr. 6 S. 6) haben die neuen Eigentümer Scheune und Stallung auf dem rückwärtigen Teil des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in der Schulstraße 2 abreißen lassen.  Eine artenschutzrechtliche Bewertung war  dem Scheunenabbruch vorausgegangen. Die entstandene Baulücke wird zeitnah ein zweigeschossiges Wohnhaus füllen, das der Ortsstraße „Am Rathaus“ zugeordnet sein wird.
Zugleich sind auch die Mauern des östlich angrenzenden Wohnhauses in der Hockenheimer Straße 11 gefallen. Dem kräftigen Baggerbiss hatte die teils bis ins 18. Jahrhundert zurück reichende Bausubstanz nichts entgegen zu setzen. Das abgeräumte Gelände bleibt bis auf weiteres unbebaut. (jd)
 
Fotos: jd
Mit einem Stemmeisen wird behutsam das Mauerwerk der frei stehenden Giebelwand abgetragen.
Mit einem Stemmeisen wird behutsam das Mauerwerk der frei stehenden Giebelwand abgetragen.
Auf dem Grundstück in der Hockenheimer Straße 11 steht kein Stein mehr auf dem anderen.
Auf dem Grundstück in der Hockenheimer Straße 11 steht kein Stein mehr auf dem anderen.

Weitere Informationen

Informationen zur Grundsteuerreform

Die Grundsteuer muss wegen eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts bundesweit reformiert werden. Deshalb wird das Finanzamt die Grundstücke neu bewerten. Maßgebend hierfür sind die Verhältnisse zum 01. Januar 2022. Der ermittelte Grundsteuerwert wird ab dem 01. Januar 2025 verwendet, um die Grundsteuer neu zu bemessen.

Das Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg hat die Grundstückseigentümer zur Abgabe einer sogenannten Feststellungserklärung bis zum 31. Oktober 2022 aufgefordert.

Mit nachstehend zum Download bereitgestellten Dokumenten informieren wir Sie über die Reform und das vorgesehene Verfahren.

Weitere Informationen zur Grundsteuerreform finden Sie unter

www.grundsteuer-bw.de oder www.steuerchatbot.de

Reilinger Flüchlingshilfe

Auch in unserem Dorf wollen wir den Geflüchteten eine sichere Unterkunft anbieten. Damit diese Hilfe auch genau dort ankommt, wo sie tatsächlich gebraucht wird, wurde eine separate Homepage ersttellt

Alle Reilinger Bürgerinnen, Bürger und Firmen können sich hier über die Maßnahmen zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge in unserer Gemeinde informieren.

Bitte helfen Sie mit !

Alle Informationen finden Sie unter:
http://ukraine.reilingen.net/

 

Archiv - Aus dem Rathaus

Hier können Sie Artikel aus den Jahren 2003 bis 2008 nachlesen.

Jahr 2003
Jahr 2004
Jahr 2005
Jahr 2006
Jahr 2007
Jahr 2008